Familiengottesdienst zum Dreikönigstag am Montag um 17 Uhr

Kommt zum Familiengottesdienst am „Dreikönigstag“ (6. Januar) um 17 Uhr in die Passionskirche (Tölzerstr. 17).
Begleitet von der neuen Konfi-Band und der Musikgruppe Passiflora lassen wir den Weihnachtszauber noch etwas nachklingen und begleiten die „Heiligen Könige“ auf ihrem Weg.
Finden wir gemeinsam heraus, was sie entdecken.
Mit dabei sind auch wieder die echten Sternsinger aus der Gemeinde St. Joachim mit all ihrem Segen.

Wir freuen uns auf dich und euch!

Viele Grüße,
i.A. Pfarrer Philipp Müller

Neu: Zwei Familiengottesdienste am Heiligen Abend

Wir freuen uns sehr über die vielen kleinen und großen Besucher zu den Familiengottesdiensten am Heiligen Abend.
Auch an diesem Tag muss die Sicherheit im Kirchengebäude gewährleistet sein.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die maximal zulässige Besucher*innenzahl nicht überschreiten können.
Wegen der hohen Nachfrage gibt es in diesem Jahr zwei Familiengottesdienste mit Krippenspiel: um 14:30 und um 16:00 Uhr.
Pfarrer Philipp Müller

 

Die Glocken der Passionskirche

Bildrechte: beim Autor

Auf dem Titelbild des Gemeindegrußes August bis November 2015 war der Glockenturm unserer Kirche abgebildet.

Haben Sie sich schon einmal auf den virtuellen Kirchenrundgang auf unserer Homepage begeben (unterhalb des Menupunktes "Unsere Gemeinde")? Dort finden Sie neben Schilderungen und Fotos der Kirchenfenster, des Kirchenraums, des Hipp-Bildes und des Leuchters auch einen Bericht über die Entstehung der Glocken.
Und als i-Tüpferl den Link zur Sendung "Zwölfuhrläuten" des Bayrischen Rundfunks - mit dem Klang unserer Glocken.

Passiflora fragt: "Wer möchte bei uns einsteigen?"

 

Bildrechte: beim Autor

Ob unter dem Kirchendach oder unter freiem Himmel: Passiflora klingt sowohl als auch. Damit wir in Zukunft noch besser klingen, arbeiten wir ständig an uns. Wir veranstalten Workshops und bilden uns fort. Wer möchte bei uns einsteigen? Wir freuen uns über Musikinstrumente aller Art.
Cornelia Paulini

 

Bläsergruppe der Passionskirche

 

Bildrechte: beim Autor

Die Bläsergruppe spielt bei besonderen Anlässen wie jetzt im Mai zum Himmelfahrtsgottesdienst im Pfarrgarten. Entstanden aus der Bläserklasse des Klenze-Gymnasiums umrahmten anfangs fünf, jetzt schon sieben junge Leute Advents- und Familiengottesdienste in den letzten Jahren. Zweimal jährlich nehmen sie die Möglichkeit des Münchner Bezirksposaunenchores wahr, an Fortbildungstagen und Freizeiten teilzunehmen. Großzügig unterstützte die Gemeinde zuletzt die Teilnahme an einem Chorleiterlehrgang. Die nächsten Einsätze werden rechtzeitig im Gemeindebrief und auf der Homepage bekannt gegeben.
Bettina und Alexander Hess