Artikel aus der Umweltarbeit

GRUNDFRAGEN DES LEBENS – GRUNDLAGEN DES CHRISTENTUMS


Herzliche Einladung zur nächsten Veranstaltung:

So macht Klimaschutz Spaß!


Natürlich ist Klimaschutz eine prinzipiell ziemlich ernste und bitter notwendige Sache, denn es geht um unser aller Zukunft und Überleben. Aber: Wie kann Klimaschützen bitteschön auch Spaß machen? Anschaulich werden? Genuss bereiten? Und damit eine erfreuliche Angelegenheit sein? Dies ist die Idee unseres nächsten „Treffpunkt Gott und die Welt“, den Anja Knauer und Aenne Barnard aus die Umwelt-gruppe unserer Andreaskirche (siehe Logo) initiiert haben. Kern unserer Veranstaltung soll ein buntes Quiz zum Thema sein. Und davor und danach? Gibt´s eine Thüringer Rostbratwurst und ein Podiumsgespräch. Und vieles zum Anlangen und Ausprobieren. Ein Abend zum Staunen!

Wann, wo? Montag, 2. Mai 2021, 19.30 Uhr, im Gemeindesaal der Andreaskirche (Walliser Straße 11, U3 Fürstenried-West).

Corona- und Hygieneregel: Bitte kommen Sie gesund und bringen Sie Ihre Maske mit! Während der Veranstaltung gilt: Maske oder Abstand (1,50m).

E-Mail-Newsletter zum Kurs bestellen unter gott-und-die-welt@gmx.net

Absage der Finissage und des Taucherkonzerts Claus-Philipp.Zahn Do, 11/25/2021 - 09:44
Bildrechte beim Autor

Die Finissage mit Künstler Wolfgang Fritz und dem Tölzer Knabenchor am 26.11.2021 und das Konzert des Taucherchores am 04.12.2021 sind abgesagt.

Der Kirchenvorstand hat sich nach ausführlichem Abwägen von Für und Wider auf Grund der dynamischen Entwicklung der Inzidenzzahlen und der Überlastung der Münchener Krankenhäuser hierzu entschieden. 

Frau Dr. Schröder-Rogalla erhält Ausbildungsurkunde zur Umweltauditorin
Bildrechte Markus Hauck (POW)

Die Passionskirche freut sich und gratuliert Umweltbeauftragten und Kirchenvorsteherin Dr. Nicole Schröder-Rogalle zum Abschluss der Ausbildung zur Auditorin. Auditor*innen begleiten in Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen die Einführung des Umweltmanagements Grüner Gockel.

Mit Elan war sie im Umweltteam treibende Kraft, dass die Passionskirche mit dem Grünen Gockel zertifiziert wird. Als Auditorin wird sie weitere Kirchengemeinden begleiten. Vor Ort begleitet sie die Zertifizierung des Prodekanats München-Süd, zu dem die Passionskirche gehört.

Kartoffelfoto 2021_04_26
Bildrechte Rissmann
Aufruf zur Aktion "Kartoffelacker" ----- In den ersten Monaten des Jahres ist die Planung für unseren phänologischen Garten weiter gediehen. Ein Leistungsverzeichnis für Erd- und Unterbauarbeiten und für die Wegeanlage liegt uns vor und eine detaillierte Auflistung gibt Auskunft, welche Pflanzen und Gehölze uns für die Naturbeobachtungen in einem phänologischen Garten noch fehlen.
P1040842 Baumschnitt
Bildrechte Dr. Rissmann

Unsere große und ausladende Buche im Pfarrgarten benötigt zur Gesunderhaltung einen Baumschnitt. Dieser ist dringend nötig, um für den Baum Entlastungen im unteren und mittleren Stammbereich zu schaffen und ein Auseinanderbrechen zu verhindern.

Ein Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt München hat die Buche vor Ort inspiziert und den notwendigen Baumschnitt genehmigt. Die Arbeiten werden vom Gartenbaubetrieb eines Diplom-Forstwirtes vorgenommen.

 über Ihre Ideen, Vorschläge, Wünsche und Anregungen für das Umweltteam schicken Sie bitte ausgefüllt an das Pfarrbüro (Kleinstr.2) zurück.

Vielen Dank für Ihr Engagement!

Mit freundlichen Grüßen
Vivien Papke, Sekretärin