Jugend

Waffeln, Kirschen und Vanilleeis

Die im letzten Gemeindegruß groß angekündigte Osternacht war ein voller Erfolg! 

Unser Jugendkeller war so gut besucht, dass uns sogar die Teller beim Essen ausgingen. Aber nach einer kurzen Spülaktion, konnten auch die letzten ihr Chili con bzw. sin carne genießen! Anschließend folgte das große Chaosspiel, bei dem es darum geht, sich lange und komplizierte Wörter merken zu können und Aufgaben der Jury zu bewältigen. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zum Schluss. 

Ein besonderes Highlight im Spiel waren die Werbesendungen der einzelnen Teams, bei denen sie für Produkte wie "Schwiegermutterschreck 3000" oder "Linkshändernotfallkit" werben mussten. 

Nach Ende des Spiels war es auch schon Mitternacht: Wir stärkten uns mit Waffeln, Kirschen und Vanilleeis. Die nächsten Stunden verliefen sehr entspannt mit Homekino auf Sofas, eingekuschelt in Decken, wobei viele dabei Schwierigkeiten hatten, ihre Augen offen zu halten - angesichts der Uhrzeit sei es ihnen nachzusehen ;). 

Um halb fünf Uhr morgens folgte dann das Lagerfeuer auf dem Vorplatz der Kirche, an dem wir Stockbrot rösteten und Lieder sangen. Sehr schön war auch, dass immer mehr Menschen, die in den Gottesdienst der Osternachtwache gehen wollten, sich zu uns gesellten und zum Teil sogar mitsangen.

Zum Gemeindefest an Himmelfahrt gab es neben Salaten und Grillgut auch den Waffelstand der Jugend. Der Teig wurde selbst gemacht und die Waffeln mit viel Liebe gebacken. Die erstandenen Einnahmen in Höhe von 81 € fließen in die Kasse für Jugendaktivitäten.

Der wöchentliche Jugendtreff findet jeden Dienstag außerhalb der Ferien um 18 Uhr im Jugendkeller des Gemeindehauses statt. Hier wird bei „6 Nimmt!“ nicht nur geschaut, wer der größte Hornochse ist oder „Uno“ nur bei der Farbe Grün im Stehen gespielt. 

Denn sollte die Couch vom Sitzen mal zu hart werden, so wird mit Tischtennis im Keller ausgeholfen. Und damit auch der kreativen Seite eines jeden Genüge getan wird, bemalt man kurzerhand Stofftaschen mit eigens ausgedachten Motiven und Sprüchen. Und nun weiß jeder, wessen Lieblingstier die Bratwurst ist.

Pasqual Kaiser
pasqual.kaiser(at)elkb.de


Offener Jugendtreff

 Einen gemeinsamen Abend für junge Menschen – das will unser Jugendtreff bieten. Zusammen machen wir die verschiedensten Dinge: Oft haben wir Spaß an Spielen wie Pantomime und Montagsmaler. Hier wird immer viel gelacht und es kommt richtiger Kampfgeist auf.
    
Oder wir suchen als Detektive die „Bösewichte“ und „Wölfe“ in unserer Runde. Oder wir schauen Filme zusammen und genießen dazu selbst gebackene Pizzen. In der Weihnachtszeit greifen wir zu Zuckerstiften und Streuseln und verzieren mit viel Kreativität leckere Plätzchen. Gemeinsam macht eigentlich alles Spaß. 

Besonders in Schale geworfen haben wir uns alle beim „Casino-Abend“. Nach einem (alkoholfreien) Sekt oder Cocktail und einigen Schnittchen waren die Spiele eröffnet. Die feingekleideten Gäste verbreiteten einen Hauch von „Casino de Monaco“ im Saal. Ein ganzer Abend in bester Laune und mit  netten Menschen. 

Der Jugendtreff findet in der Regel immer im Anschluss an die Konfi-Stunde statt. Wie genau wir es in Zukunft machen, ist aber noch nicht ganz klar. Aktuelle Infos dazu bekommst du stets auf der Website der Passionskirche (www.passionskirche.net) oder im nächsten Gemeindegruß.

Fest steht aber schon jetzt: 
Wir sind da