Beweglich durch den Alltag

Alexander-1
Bildrechte: Yueh Weber-Lu

Einführungskurs zur F.M. Alexander-Technik mit Yueh Weber-Lu

Vor vielen Jahren führten mich starke Rückenschmerzen zu vielen Ärzten – aber keiner fand eine Ursache und außer Schmerztabletten und gelegentlichen Massagen konnte nichts dagegen getan werden. Gymnastik und Feldenkrais-Übungen halfen schon etwas länger, aber leider nicht dauerhaft.
Eine dauerhafte Lösung fand ich bei der F.M. Alexander-Technik. Weil mich das Ergebnis sehr überzeugte, machte ich gleich eine Ausbildung zur Lehrerin der Alexander-Technik und habe mittlerweile über drei Jahre Erfahrung darin, diese Technik nicht nur für mich anzuwenden, sondern auch anderen Menschen zu zeigen, wie sie das selbst anwenden können.
Für die Passionsgemeinde möchte ich nun einen Einführungskurs anbieten. Alte Bewegungs-, Haltungs- und Denkmuster, die im wahrsten Sinne „weh“ tun,

Alexander-2
Bildrechte: Y. Weber-Lu

werden wir dabei erkennen. Wir erlernen auch erste Schritte, in unseren Bewegungen wieder mehr der natürlichen Anatomie des Menschen zu folgen und unnötigen Aufwand und Verspannungen wegzulassen. Die ursprüngliche Balance, die uns im Kleinkindalter selbstverständlich war, kann sich wieder ereignen.

Ort:    Gemeindehaus, Saal
Teilnehmerzahl:     3 bis 10
Termine:    Freitag 10. Mai, 17. Mai, 24. Mai und 31. Mai, jeweils ab 18:30 Uhr
Teilnehmergebühren:    Keine, aber Spenden für die Passionsgemeinde sind erwünscht.
Anmeldung:    Bitte per Email an yueh_weber_lu@yahoo.de

Yueh
Bildrechte: Y. Weber-Lu

Zu meiner Person: Yueh Weber-Lu, Clown/Performerin/Malerin/Lehrerin der F.M. Alexander-Technik

Ich wurde 1963 in Kaoshiung/Taiwan geboren und lebe seit über 30 Jahren mit meiner Familie in München.
Seit 2000 arbeite ich als selbstständige Künstlerin im Bereich darstellende Kunst und Malerei. In diesem Jahr wurde ich auch als Klinikclown aktiv. Seit 2015 bin ich auch als Lehrerin der F.M. Alexander-Technik tätig.