Bestattungen und Corona

Golgatha
Bildrechte: Dr. Annette Rissmann

Gerade beim Abschiednehmen und in der Trauer sind wir für Sie da! Wir werden liebevoll und würdig die Verstorbenen verabschieden. Für die Gestaltung müssen wir die Vorkehrungen der Friedhofsverwaltung beachten.

Die städtische Friedhofsverwaltung hat mit Wirkung von 17.03.2020 folgendes erlassen:

1. Es finden ab 17.03.2020 keine Trauerfeiern am Sarg statt bei Feuerbestattungen.

2 Ab 18.03.2020 finden keine Trauerfeiern mehr in den Aussegnungshallen statt. Die Trauerfeiern beginnen im Freien vor der Halle. Die Särge oder Urnen werden zur Grabstätte geleitet und beigesetzt.

3. Der Trauerkreis sollte sich auf Menschen mit engsten Verbindungen zu den Verstorbenen beschränken.

 

"Denn ich bin gewiss, dass weder Leben noch Tod, keine Macht dieser Welt uns kann trennen von der Liebe Gottes, die in Jesus Christus ist" (Röm 8,39), und auch kein Corona.

Pfarrer Claus-Philipp Zahn