Der Weltgebetstag am 2. März 2018 „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“

In Gebeten und mit Gesang feierten wir gemeinsam mit Surinams Frauen diesen Gottesdienst in der Passionskirche. Das Vorbereitungsteam der Passionskirche, aus St. Joachim und aus St. Maria Thalkirchen lud Frauen und Männer herzlich zur Feier des Weltgebetstags und zum anschließenden Essen und Trinken mit Köstlichkeiten aus Surinam ein.

In der langjährigen Tradition unserer ökumenischen Verbundenheit entstand auch in diesem Jahr eine große Freundschaft und Offenheit mit anderen Menschen. Als sichtbares Zeichen dafür legten die GottesdienstbesucherInnen nahezu 600 € in die Körbchen ein. Mit dieser Spende helfen wir dem deutschem Weltgebetstagskomitee bei seinem vielseitigen Engagement Frauen- und Kinderprojekte zu finanzieren. Darunter ist auch die Frauenarbeit der Herrnhuter Brüdergemeine in Surinam. Sie bietet qualifizierte Weiterbildungen für Jugendleiterinnen an, die jungen Frauen in Schwierigkeiten zur Seite stehen.

In vielen Gesprächen, bei zwei meditativen Tänzen und beim wunderbaren Essen kamen die Gäste ins Schwärmen und der Abend klang mit dem Wunsch aus sich am 1. März 2019 zu einem neuen Weltgebetstagsfest dann in St Maria Thalkirchen zusammen zu finden.

                                                                                             Das Vorbereitungsteam